Hautprobleme

Erfolgreiche Behandlung von Narben, Pickeln und starken Hautproblemen.
Behandlung Hautprobleme

Hautprobleme behandeln

Nur die wenigsten Menschen sind von Natur aus mit einer reinen und makellosen Haut gesegnet. Die meisten Menschen leiden gelegentlich unter unreiner Haut. Besonders bei Teenagern kommt es oft zu Pickeln, Akne und Mitessern. Frauen sind von Hautunreinheiten viel häufiger betroffen, als Männer. Verschiedene Formen von Hautproblemen zeigen, dass unsere Haut oft überstrapaziert wird. Permanente Anspannung oder Stress können häufig Ursachen für Hautprobleme sein. Nicht selten liegt es aber auch an einer falschen Hautpflege.

Akne - unreine Haut

Erfolgreiche Behandlung von Narben, Pickeln und starken Hautproblemen.

NLite™ V3 Lasertherapie

Das Behandlungslicht wirkt zielgerichtet auf die Ursachen der Hautunreinheiten. Nach Abgabe des Laserimpulses mit dem NLite™ V3 werden die kapillaren Blutgefäße der Dermis kurz erhitzt. Die Haut reagiert mit einem Regenerationsprozess. Es erfolgt eine starke Erhöhung der Kollagenproduktion um mehr als 80% - bereits nach der ersten Behandlung! Die geglättete Haut erstrahlt frischer und straffer. Auch verringert sich die Faltentiefe deutlich und langanhaltend. Das hauteigene Immunsystem wird aktiviert und führt somit zu einer tiefen Regeneration von Hautproblemen. Narben reduzieren sich sichtbar durch Anregung der eigenen, natürlichen Kollagenproduktion.
Anwendungsbereiche:

  • Narben
  • Pickel
  • Narben
  • starke Haurprobleme

Durch einen Strahl von Koridonkristallen werden die oberen, abgestorbenen Hautschichten sanft und kontrolliert abgetragen (bessere Wirkstoffpenetration). Wir empfehlen die Mikrodermabrasion zu unseren Anti Aging Behandlungen. Bei einigen Behandlungen ist sie standardmäßig inklusive.

Laser Aknebehandlung in Oldenburg

Der Erfolg unserer Aknebehandlung dem N-Lite V3 Laser beruht darauf, das wir mit dieser Lasertherapie das manchmal über Jahre lang geschwächte Immunsystem des Kunden wieder aufbauen können. Durch das Licht werden Bakterien zerstört, das Kollagen stimuliert und bestimmte Enzyme des Immunsystems aktiviert. So wird nach und nach das Immunsystem Ihrer Haut wieder aufgebaut und ist nun wieder in der Lage, gegen interne und externe Störfaktoren anzukämpfen.

Ablauf der Akne Behandlung

Es werden drei bis vier Sitzungen in einem Abstand von vier Wochen empfohlen. Schon nach der ersten Behandlung werden Sie eine deutliche Besserung spüren, die Spannung im Gesicht wird schwächer und die ersten Entzündungen heilen. Auch die roten Flecken, die frischen Pickelmale, verblassen und heilen schneller. Gleichzeitig werden die Akne-Narben besser, da durch den Laser auch das Kollagen mitstimuliert wird.

Couperose

Der Ausdruck „Couperose“ bedeutet übersetzt "Kupferrose" oder "Kupferfinne". Gemeint sind damit Erweiterungen kleiner oberflächlicher Blutgefäße, die sich durch eine charakteristische kupferrote Farbgebung auszeichnen. Sie deuten auf eine Schwäche des Bindegewebes hin. Diese erweiterten Äderchen (die sog. Teleangiektasien) treten bei den Hautkrankheiten Couperose und Rosacea auf. Es sind makroskopisch sichtbare Erweiterungen - oberflächlich gelegener - kleinster Blutgefäße (z.B. Kapillaren) auf der Haut. Gerade beim Temperaturwechsel von kalt zu warm sind diese Äderchen so gut durchblutet, dass sie im Gesicht als störende rote Flecken wahrgenommen werden. Häufig ist Couperose erblich bedingt, sie kann aber auch durch intensive Sonnenbäder, Bluthochdruck, Alkohol oder eine Bindegewebsschwäche entstehen.

Behandlung

Wir behandeln kleine Gefäße mit dem Plasmalite (IPL). Dabei wird das gelbe Licht vom roten Blutfarbstoff aufgenommen und in Wärme umgewandelt. Bei dieser Wärmewirkung koagulieren die Gefäße, sie verschmelzen und sind dann nicht mehr sichtbar.

Behandlung von Pigmentstörungen

Altersflecken oder Pigmentflecken entstehen vor allem an den Stellen des Körpers, die der Sonne ausgesetzt sind, wie das Gesicht und Dekolleté, der Handrücken und die Unterarme. Wir behandeln die Altersflecken (Lentigo senilis oder Lentigo solaris) mit der IPL Methode (Intense Pulsed Light), eine Alternative zum Laser. Im Gegensatz zum Laser, der mit einer festen Wellenlänge arbeitet, benutzt die IPL-Technik Lichtbündel aus mehreren Wellenlängen. Der Lichtstrahl wird in Wärme umgewandelt und zerstört die entsprechende Zellregion.

Wirkungsweise

Die Behandlung ist nahezu schmerzfrei. Es kann direkt nach der Behandlung zu einer Rötung kommen, die aber nach wenigen Stunden verschwunden ist. Das zerstörte Pigment wird über das körpereigene Lymphsystem abtransportiert. Nach schon ein bis zwei Wochen ist nichts mehr vom Fleck zu sehen. Es entsteht keine Narbe. Das optimale Ergebnis einer IPL-Behandlung zeigt sich nach etwa vier Monaten und kann mehrere Jahre anhalten!



Für mehr Info, einfach Kontaktformular ausfüllen!

Ihre Nachricht wurde erfolgreich verschickt.
LPG Endermologie Download
BROCHÜRE

...hier klicken

LPG Medical Download
ANZEIGE

...hier klicken